Spielt der Körper mit dem Geist oder der Geist mit dem Körper?

Es ist eine sehr alte Weisheit: Die beste Grundlage für die Gesundheit ist ein stabiles körperliches und seelisches Wohlbe-finden. Auch Toni Mathis hat sich diesem Thema verschrieben. Als internationaler Sporttrainer und Physiotherapeut verhilft er Menschen, scheinbar auch aussichtslosen „Fällen“ wieder zum Wohlgefühl im eigenen Körper. Spitzensportler und Topmanagerinnen schwören auf den Vorarlberger genauso wie Hausmänner und Seniorinnen. „Geh zum Toni“, sagen viele, wenn die Schulmedizin nicht mehr weiter weiss. Beim gemeinsamen Abendessen stellt Christoph Stöckel das Hilfswerk "Together - Hilfe für Indien" vor. Die Einnahmen von Kontinua 2012 gehen an diese private Hilfsorganisation, zu dem Christoph Stöckel einen besonderen Zugang hat.

Genauere Beschreibung:

Beginn: 09.11.2012, 16.30 Uhr

Ort: Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg, Balzers

Referent/-in: Toni Mathis und Christoph Stöckel

Kosten: CHF 60.- (inkl. Abendessen)

Hinweise: Die Einnahmen (abzüglich CHF 20.- für das Abendessen) gehen als Spende direkt an diese Hilfsorganisation.

Organisation: Bildungs- und Seminarhaus Gutenberg, Balzers
Anmeldung auf:

http://www.haus-gutenberg.li/Startseite/tabid/39/ctl/Detail/mid/419/xmid/601/xmfid/2/Default.aspx